Kooperation mit dem Friedrich-Wilhelm Stift

Kooperation im Ganztag

Die Ganztagsangebote an der Sophie-Scholl-Gesamtschule hatten schon immer einen besonderen Stellenwert im Schulleben: In Arbeitsgemeinschaften im Bereich Sport, Technik, Natur und Kreativität haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Schule als Lebensraum wahrzunehmen. Engagierte Eltern und örtliche Sportvereine unterstützen die Schule im Ganztagsbereich.

Seit dem Beginn des Schuljahres 2010/11 arbeitet die Sophie-Scholl-Gesamtschule mit einem neuen Partner im Ganztagsbereich zusammen, der Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH. Die Friedrich-Wilhelm-Stiftung ist in Hamm aktiv in der Kinder-, Jugend- und Familienpflege und bereits Träger des Ganztagsangebots an drei Offenen Grundschulen. Die Stiftung wird an der Sophie-Scholl-Gesamtschule außerunterrichtliche Angebote im Ganztagsbereich anbieten und dafür sorgen, dass die Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe im Raum Bockum-Hövel im Interesse der Kinder gestärkt wird.

Der Schulleiter der Sophie-Scholl-Gesamtschule, Manfred Lindemann, und der Geschäftsführer des Friedrich-Wilhlem-Stifts, Rolf Öhlmann, unterzeichnen den Kooperationsvertrag

Flexible Hilfen

 

Die Flexiblen Hilfen unterstützen in der Schule

  • Kinder
  • Eltern und
  • Mitarbeiter/Innen

Wir bieten Ihnen und den Kids folgende Angebote:

  • Einzelkontakte
  • Gruppenangebote
  • Elterngespräche
  • Austausch Schulsozialarbeiterinnen

 

Wir passen uns den individuellen und situativen Bedarfen der jeweiligen Schule an und unterstützen diese.

________________________________________________________________________

 

Unsere Arbeit zeichnet sich aus durch eine ganzheitliche Anbindung

des sozialen Umfeldes:

  • Schule: Hilfen vor Ort in der Schule: außerhalb des Unterrichts, in Zusammenarbeit mit den Schulsozialarbeitern

  • Familie: Das (familiäre) Umfeld von Kindern wird mit einbezogen (Elternarbeit, auf Wunsch auch Hausbesuche)

  • Stadtteil: die Nutzung des vorhandenen sozialen Umfeldes außerhalb der Schule in Bockum-Hövel und in der näheren Umgebung (z.B. Vereine, Jugendzentrum, soziale Einrichtungen, usw.)

 

Bei den Flexiblen Hilfen arbeiten Schulen und die Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH zusammen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern daran, die Entwicklung von Kindern im Blick zu behalten und bei Bedarf positiv zu fördern und zu begleiten.

Liebe Kids,

wir wollen für Euch da sein, falls Ihr Stress habt. Ihr könnt uns ansprechen, wenn jemand Euch verbal oder körperlich angreift und wir helfen Euch bei Ärger in der Schule, mit Freunden oder vielleicht sogar mit Euren Eltern.

Wenn Ihr nicht wisst, mit wem Ihr über Eure Probleme reden könnt, sprecht uns an! Wir nehmen Eure Ängste und Sorgen ernst und wollen Euch dabei unterstützen, dass es Euch besser geht.

Liebe Eltern,

wir stehen Ihnen gerne zur Seite, wenn Sie Fragen zu Themen wie z.B. Schwierigkeiten in der Schule, Auffälligkeiten im Verhalten der Kinder, Streitigkeiten zu Hause, usw. haben.

Denn wir wissen: Auch bei den größten Bemühungen stößt man gelegentlich an seine Grenzen. Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie einmal nicht wissen, wie es weitergehen soll.

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfragen vertraulich.

Auf gute Zusammenarbeit,

Das Team der Flexiblen Hilfen

Rainer Peters                                             Melanie Huth     

                        Tel: 0176-559 71 670                                 Tel: 0176-559 07 333

 

s. auch Artikel im WA