Beratungsteams

Beratungsteams – „Wir sind für die Schüler*innen da!“

Sorgen?

Lernschwierigkeiten?

Begabung?

Probleme mit Mitschüler*innen?

Verhaltensauffälligkeiten?

Wie geht’s nach der Schule weiter?

Richtiger Umgang mit den Schulregeln?

Wenden Sie sich an uns - die Beratungsteams der Sophie-Scholl-Gesamtschule. Die zwei Beratungsteams werden jeweils aus zwei Beratungslehrer*innen, den Schulsozialarbeiterinnen und der jeweiligen Abteilungsleitung gebildet. Die Teams sind Ansprechpartner für Schüler*innen und ihre Eltern und Erziehungsberechtigten sowie für Lehrer*innen in vielen Fragen rund ums Schulleben.

Die Teammitglieder helfen unter anderem bei Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten, nehmen unparteiisch an Konferenzen teil, organisieren Informationsangebote und Projekte, nehmen an Schulveranstaltungen teil und stellen Kontakte zu außerschulischen Beratungsstellen und Kooperationspartner*innen her. Allen Schüler*innen wird zudem Hilfestellung und Unterstützung bei ihrer Identitätsfindung angeboten.  

Sinnvolle Beratung kann nur funktionieren, wenn alle Beteiligten – Schüler*innen, Eltern, Erziehungsberechtigte, Klassen-, Fach- und Beratungslehrer*innen – eng zusammenarbeiten. Die Teammitglieder der Beratungsteams stehen daher regelmäßig sowohl den Schüler*innen als auch den Lehrer*innen in den Pausenzeiten in den Teestuben und dem Lehrer*innenzimmer sowie darüber hinaus jederzeit und auch den Eltern und Erziehungsberechtigten per Mail- oder Telefonkontakt als Berater*innen zur Verfügung. Darüber hinaus koordinieren die Beratungsteams ihre Arbeit in wöchentlichen Beratungsteamsitzungen.

Alle Beratungsangebote sind dabei grundsätzlich als freiwillig und mit einem Höchstmaß an Vertrauensschutz zu verstehen.

Beratungsteam I

Fotobeschreibung (von links nach rechts): Schulsozialarbeiterin Christine Roll, Schulsozialarbeiterin Sabine Trypke, Beratungslehrer Georg Küpker, Beratungslehrerin Nina Bunse, Schulsozialarbeiterin Marleen Seegert, Abteilungsleiterin I Astrid Rose

Schwerpunkarbeit in den Jahrgängen 5, 6 und 7

·         Hilfe und Unterstützung beim Ankommen an der neuen Schule

·         „Wie geht´s“-Befragung im Jahrgang 5

·         Teilnahme am Grundschulkontakttag und der Einschulungsfeier

·         Schullaufbahnberatung und Organisation von Informationsveranstaltungen hinsichtlich der Wahl des Wahlpflichtfaches in Jahrgang 7

·         Beratung hinsichtlich Prävention, Förderung und bei Problemen im sozialen Lernen, Einzelfallhilfe und Unterstützung in erzieherischen Maßnahmen / Fragen

Kontakt (Verlinkung zur Seite der Schulsozialarbeit) und georg.kuepker@sophiescholl-hamm.de , nina.bunse@sophiescholl-hamm.de, astrid.rose@sophiescholl-hamm.de

 

Beratungsteam II

Fotobeschreibung (von links nach rechts): Abteilungsleiter II Dirk Fiedlers, Schulsozialarbeiterin Marleen Seegert, Beratungslehrerin Anna Lena Brischke, Schulsozialarbeiterin Christine Roll, Schulsozialarbeiterin Sabine Trypke, Beratungslehrer Jörg Slupinski

Auch in der Beratung der Abteilung 2 finden sich alle Beratungsbausteine der Abteilung 1 wieder. Zusätzlich liegt ein Schwerpunkt in folgenden Punkten:

Schwerpunkarbeit in den Jahrgängen 8, 9 und 10

·         Schullaufbahn- sowie Abschlussberatung und Organisation von Informationsveranstaltungen hinsichtlich der EST-Wahlen (fachliche Ergänzungsstunden) und eines angestrebten Schulabschlusses

·         Hilfe und Unterstützung hinsichtlich des Übergangs in den Beruf über Kooperationen mit der Caritas Jugendwerkstatt, der Bundesagentur für Arbeit (Berufsberatung), Jugendgemeinschaftswerk (Bewerbungstraining), der Stiftung Bildung und Handwerk (Berufseinstiegsbegleitung), …

·         Beratung hinsichtlich Prävention und Förderung und bei Problemen im sozialen Lernen, Einzelfallhilfe und Unterstützung in erzieherischen Maßnahmen

·         Teilnahme an Abschlussfeiern

Kontakt (Verlinkung zur Seite der Schulsozialarbeit) und joerg.slupinski@sophiescholl-hamm.de, anna.lena.brischke@sophiescholl-hamm.de, dirk.fiedlers@sophiescholl-hamm.de