Berufsorientierung

Berufsfelderkundung bei den Stadtwerken Hamm

Am Mittwoch, 06.März 2019 starteten 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 der Sophie-Scholl-Gesamtschule gegen 8.30 Uhr erstmalig zu einer BusTour im Rahmen der Berufsfelderkundung, um unterschiedliche Ausbildungsberufe und Ausbildungsorte unseres neuen Partnerbetriebes, der Stadtwerke Hamm, kennenzulernen.

 Zuerst ging es zur Familienoase nach Hamm-Heessen. Dort erfuhren die Schülerinnen und Schüler von den beiden Auszubildenden, dass die  Aufgabenbereiche der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe sehr vielschichtig sind. Neben der Beckenaufsicht und dem Schwimmtraining gehören u.a. auch die Überprüfung der Wasserqualität und die Bedienung der Wasseraufbereitungsanlagen sowie Rettungsmaßnahmen zu den täglichen Aufgaben. 

 Die zweite Anlaufstation war der Betriebshof der Verkehrsbetriebe im Hammer Süden.

In der Leitstelle werden die Fahrer und die Busse terminiert und zwar schon ab 4.00 Uhr morgens, damit der Busbetrieb reibunglos verlaufen kann, denn in Hamm fahren täglich mindestens 30000 Personen mit dem Bus. Diese hohe Zahl an Fahrgästen versetzte die Schülerinnen und Schüler in Erstaunen.

Das besondere Highlight war die große Bushalle. Dort durften unsere Schülerinnen und Schüler sogar auf dem Fahrersitz Platz nehmen und als Fachkraft im Fahrbetrieb Lautsprecherdurchsagen machen, Türen öffnen und die Einstiegsrampe für Kinderwagen oder Rollstühle/Rollatoren betätigen. In der KFZ-Werkstatt für Busse und PKW`s wurde der Beruf des KFZ-Mechatronikers/der KFZ-Mechatronikerin Nutzfahrzeugtechnik vorgestellt und unsere Schülerinnen und Schüler stellten fest, dass der Reifen eines Busses so schwer ist, dass eine einzelne Person ihn nicht anheben kann, weil ein Busreifen 85 kg wiegt.

  Der dritte und letzte Stop führte uns zum Betriebshof am Langewanneweg.

Dort beeindruckte das Materiallager mit den Wasser-, Gas- und Fernwärmerohren und den Stromkabeln. Einige Schüler und Schülerinnen versuchten einen Knoten aus den Stromkabeln zu binden, was aber unmöglich war.

In der Ausbildungswerkstatt, in der Industrieelektriker/innen, Elektroniker/innen für Betriebstechnik und Anlagenmechaniker/innen Einsatzgebiet Rohrsystemtechnik ausgebildet werden, konnten unsere Schüler und Schülerinnen den Auszubildenden des 1. und 3. Ausbildungsjahres Fragen zur Ausbildung stellen und die Arbeit an den Werkstücken beobachten.

Durch die BusTour erhielten alle Schülerinnen und Schüler einen guten Einblick in die Vielfalt der Ausbildungsberufe, die die Stadtwerke Hamm anbieten.

Einige Schüler und Schülerinnen haben bereits einen Berufswunsch geäußert  und möchten in 2020 ihr 3-wöchiges Betriebspraktikum gerne an einem der Ausbildungsstandorte der Stadtwerke Hamm absolvieren.

MINT-Berufsparcour 2018

Berufsparcour 2018

Zwölf Unternehmen aus Hamm präsentierten sich am 29. Oktober 2018 mit 14 Ausbildungsberufen auf dem diesjährigen Berufsparcours in der Sophie-Scholl-Gesamtschule. 340 Schülerinnen und Schüler nutzten das Angebot der Wirtschaftsförderung Hamm.

Ein breites Spektrum von Ausbildungsberufen war vertreten: Berufe der Gesundheitsbranche, dem Handwerk, dem kaufmännischen Bereich und der Industrie. An Praxistischen konnten die Schülerinnen und Schüler schrauben, rechnen, wiegen, Formulare ausfüllen, Drähte biegen und Verbände anlegen.

In drei Runden waren insgesamt 340 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 und 10 der Sophie-Scholl-Gesamtschule, der Realschule-Bockum-Hövel und eine Internationale Klasse eines Berufskollegs vertreten.

Die Betriebe waren meist mit den verantwortlichen Ausbildern und einigen Auszubildenden vor Ort. So konnten die Schülerinnen und Schüler direkt Kontakt aufnehmen, Fragen zu den Berufsbildern stellen und sich um Praktikumsplätze bewerben. "Eine gelungene Veranstaltung, um für die betriebliche Ausbildung zu werben", urteilten die Teilnehmer in der Abschlussrunde und hoffen, dass sie einige der Schülerinnen und Schüler wieder sehen werden.

Teilnehmende Unternehmen:

- Agentur für Arbeit Hamm
- AOK
- Holzbau Schröder
- Informationstechnikerinnung Hellweg-Lippe, Kundendienst Krüger
- Jäckering Mühlen- und Nährmittelwerk GmbH
- Malerbetrieb Lehmkemper
- Mercedes Ostendorf
- Pharmazeutisch-technische Lehranstalt (PTA)
- RWE
- Schwienhorst Innenausbau
- St. Barbara-Klink
- Voestalpine Böhler welding

Die Veranstaltung wurde von der Wirtschaftsförderung Hamm in Kooperation mit dem Technikzentrum Minden-Lübbecke, der Agentur für Arbeit Hamm und der Sophie-Scholl-Gesamtschule organisiert.

(aus: www.wf-hamm.de/detail/aktuelles/berufsparcours-2018/ (vom 9.11.2018))

Tag der Berufe 2018